Button to close the main navigation menu

Ein Fest für Beethoven

Wandelkonzert und Performances

Termine

20.06.2020, 17:00 - 23:00 Uhr

→ verschoben auf 2021

21.06.2020, 17:00 - 23:00 Uhr

→ verschoben auf 2021

SolistInnen

PreisträgerInnen der Kammeroper Schloss Rheinsberg

Tanz

Deutsche Tanzkompanie Neustrelitz

Choreografie

Lars Scheibner

Orchester

Karajan Akademie der Berliner Philharmoniker

Chor

Vokalsystem Berlin

Musikalische Leitung

Andrew Manze

Klavier

Alexander Krichel

»Ein Fest für Beethoven«

Erleben Sie an zwei Tagen Wandelkonzerte und Performances im Rheinsberger Schlossgarten!
Anlässlich des 250. Geburtstags Ludwig van Beethovens spielen hochkarätige Ensembles sowie Solistinnen und Solisten der Kammeroper Schloss Rheinsberg Werke des deutschen Komponisten, die Beethovens besondere Naturverbundenheit spiegeln. So wird unter anderen die berühmte Pastoral-Symphonie zu erleben sein, deren einzelnen Sätzen die Eindrücke eines (Stadt-) Menschen in der ländlichen Umgebung zu Grund liegen, ebenfalls werden das Ballett »Die Geschöpfe des Prometheus« oder die Chorfantasie erklingen. An zwei Tagen werden die Besucherinnen und Besucher über unterschiedliche Parcours zu den einzelnen musikalischen Stationen geführt, die in der Verbindung von Musik und Natur mit dem Wechsel zwischen bekannten und zahlreichen nur selten gespielten Werken ein herausragendes Event zum Beethovenjahr versprechen.

Ablauf
16.30 Uhr Einlass
17.00 Uhr Schlosshof – Auftakt: Ouvertüre zu »Fidelio«, Duett »Ne‘ giorni tuoi felici«, Terzett »Tremate, empi, tremate«

18.00 Uhr Heckentheater – 6.Symphonie »Pastorale«,
18.00 Uhr Bühne am Kavaliershaus – 12 Contretänze/Ballett »Die Geschöpfe des Prometheus«

19.30 und 20.30 Uhr Egeriagrotte – Serenade D-Dur
19.30 und 20.30 Uhr Alte Stadtmauer – Lieder verschiedener Völker
19.30 und 20.30 Uhr Seebühne – Sextett Es-Dur
19.30 und 20.30 Uhr Salon – Oktett Es-Dur

21.30 Uhr Heckentheater – Ballett »Die Geschöpfe des Prometheus«
21.30 Uhr Bühne am Kavalierhaus – »Meeresstille und Glückliche Fahrt«, Violinromanze F-Dur, Opferlied, Chorfantasie

22.45 Uhr See – Mondscheinsonate

Buchungspakete mit festen Sitzplätzen verfügbar:

Buchungspaket »Musenhof« mit festen Sitzplätzen
im Schlosshof, im Heckentheater und an der Bühne am
Kavalierhaus, freie Platzwahl an den kleinen Bühnen
52 € | 45 € | 38 € (begrenztes Platzangebot)

Buchungspaket »Lustgarten« mit festen Sitzplätzen
im Heckentheater und an der Bühne am Kavalierhaus,
freie Platzwahl an den kleinen Bühnen
42 € | 35 € | 28 €