mobile Navigation schließen
mobile Navigation öffnen
 

Musik und Kultur in Rheinsberg

31. Mai

Woy/zzeck – eine Flickoper

Musiktheater nach Georg Büchner und Alban Berg

8. Juni

Effi Briest | D 2009

Filmreihe mit Knut Elstermann Teil II/IV

22.6.

Festliche Eröffnung des Festivalsommers 2024

»250 Jahre Schlosstheater Rheinsberg«

Eintritt frei

27., 28. und 29. Juni 2024

Operngala

mit Preisträger*innen des Internationalen Gesangswettbewerbs 2024

30.6.

Matinee: Iphigenie in Aulis

mit dem Ensemble der Oper »Iphigenie in Aulis«

6.7.-18.7.

Iphigenie in Aulis

Oper in drei Akten von Christoph Willibald Gluck
Aufführung in deutscher Sprache

Iphigenie

12. Juli und 14. Juli 2024

»Helena. Der Untergang Trojas«

Monumentalstummfilm (1924) in zwei Teilen

1. Teil »Der Raub der Helena« am 12.7.
2. Teil »Der Untergang Trojas« am 14.7.

15. Juli

Jazz Fetz

Junge Opernsänger*innen präsentieren Jazz Vocals mit der Bigband Big Brass

19. und 21. Juli 2024, 18 Uhr

„Von starken Frauen und bösen Männern“

Mit Preisträger*innen des Internationalen Gesangswettbewerbs Kammeroper Schloss Rheinsberg

Leitung: Carolin Masur

20. Juli 2024

Galakonzert Vivica Genaux

mit Musik aus der Zeit des Prinzen Heinrich und seines Theaters . Kompositionen von Mozart, Gluck, Lucchesi, Myslivecek.

Premiere am 25. Juli 2024

Dido – Königin von Karthago

Oper von Niccolò Piccinni

4. August 2024, 11 Uhr

Meisterklasse Abschlusskonzert

Matinee

Premiere am 9. August 2024

Venus and Adonis | Dido and Aeneas

Opern von Henry Purcell und John Blow

30. und 31. August 2024

Drei Operetten von Jacques Offenbach #BAJMT

»Die Insel Tulipatan«, »Die Verlobung bei der Laterne« & »Der Regimentszauberer«

 

Über uns

Bei uns erleben Sie ganzjährig (Musik-)Kultur!
Besuchen Sie hochkarätige Konzerte, Opern oder ganze Festivals an unterschiedlichen Veranstaltungsorten in der bezaubernden Anlage von Schloss Rheinsberg. Genießen Sie alte Musik, Klassik oder neue Musik ebenso wie Literatur oder Schauspiel im Schlosstheater, das Teil des historischen Kavalierhauses ist.
Und entdecken Sie ein vielfältiges Kursangebot mit Meisterkursen und Fortbildungen für Profi-Musiker*innen und Freizeit-Musizierende, Lehrende und Engagierte – in den Bereichen Musik- und Instrumentalpädagogik ebenso wie Theaterpädagogik, Ensemblemanagement und Chorleitung, außerdem Tagungen, Kulturarbeit im ländlichen Raum, Open Stage Veranstaltungen und vieles mehr.

Mit ihren drei Sparten – der Bundes- und Landesakademie Musikakademie Rheinsberg, dem Internationalen Festival junger Opernsänger*innen Kammeroper Schloss Rheinsberg sowie dem Schlosstheater Rheinsberg – ist die Musikkultur Rheinsberg gGmbH der kulturelle Leuchtturm im Norden Brandenburgs.

 

Musikakademie Rheinsberg

Das vielfältige Angebot der Bundes- und Landesakademie erstreckt sich von Aus- und Fortbildungen, über Exzellenzförderung in Form von Meisterkursen, über Arbeit in der Jugend- und Laienmusik bis hin zu Kooperationsprojekten mit Institutionen der Region. Thematische Schwerpunkte sind Alte Musik, Neue Musik, Musiktheater, Musikpädagogik und Amateurmusik. Die Bundesakademie für junges Musiktheater vernetzt und fördert die Musiktheatervermittlung sowie Engagierte im Bereich Jugendmusiktheater und entwickelt eigene Opernproduktionen.

Kammeroper Schloss Rheinsberg

Das Internationale Festival junger Opernsänger*innen findet jährlich von Juni bis August statt und fördert auf vielfältige Weise junge Sängerinnen und Sänger. Mit seinen Operninszenierungen und Konzerten im Heckentheater, Schlosshof, Schlosstheater und Spiegelsaal verzaubert es das Publikum.

Schlosstheater Rheinsberg

Das spartenübergreifende Schlosstheater bietet von Ende August bis Juni ganzjährig ein abwechslungsreiches Kulturprogramm mit Konzerten, Musiktheater und Literatur. Hier musizieren die »Rheinsberger Hofkapelle« – ein vielversprechendes junges Ensemble der historisch informierten Aufführungspraxis, das jedes Jahr neu gekürt wird – , und das jährlich neu ausgewählte Residenzensemble für neue Musik.

Osterfestspiele Schloss Rheinsberg

Bei den Osterfestspielen Schloss Rheinsberg treten Oper, Konzert, Schauspiel, Literatur, Landschaft und Architektur in einen interdisziplinären Dialog und lassen die Atmosphäre des einstigen Musenhofs der preußischen Prinzen Friedrich und Heinrich wieder aufleben.

Highlights

 

Besucherinfo

Tickets

Tickets

Online-Tickets kaufen

Sprechblasen-Icon

Service

Infos für Gäste

Rheinsberg erleben

Kultur & Natur in Rheinsberg

 

Anfahrt und Kontakt

Mit der Bahn

Regionalzüge fahren von Berlin Gesundbrunnen über Löwenberg direkt nach Rheinsberg oder von Berlin Spandau bis Neuruppin.

Mit dem Bus

Busse fahren von Neuruppin (Linie 764), über Großzerlang (Linie 788) oder über Flecken Zechlin (Linie 785) nach Rheinsberg.

Mit dem Auto

Nahe gelegene Parkplätze befinden sich am Rosenplan (Schlosspark-Eingang), auf dem Gelände der ehemaligen Fabrik »Carstens Keramik« an der Rhinstraße oder auf einem der Parkplätze in der Seestraße und Königstraße.

Fragen zu Spielplan & Tickets

Musikkultur Rheinsberg gGmbH
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg
Tel.: 033931 721-0
Fax: 033931 721-13


 

Team

Dirk H. Beenken

Georg Quander

Grit Tautenhahn

Assistenz der geschäftsführenden Direktion

grit.tautenhahn@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 40

Friederike Janott

Assistenz des Künstlerischen Direktors

friederike.janott@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 21

Madlen Krüger

Leitung Künstlerisches Betriebsbüro

madlen.krueger@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 26

Jesko Bergmann

Leitung Vertrieb, Produktion & Organisation

jesko.bergmann@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 34

Sarah Vanessa Müller

Leitung Kommunikation & Marketing

sarah.mueller@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 29

Albert Heilmann

Mitarbeit Kommunikation & Marketing

albert.heilmann@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 28

Carina Berwing

Mitarbeit Kommunikation & Marketing

carina.berwing@musikkultur-rheinsberg.de

Katharina Salden

Öffentlichkeitsarbeit & Projektmanagement #BAJMT

katharina.salden@musikkultur-rheinsberg.de

Heiko Hunger

Britt Arndt

Andre Voß

Ute Dollfuß

Mitarbeiterin Hauswirtschaft

reinigung@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 20

Beatrice Engel

Mitarbeiterin Hauswirtschaft

reinigung@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 20

Simone Voß

Mitarbeiterin Hauswirtschaft

reinigung@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 20

Susanne Petersdorf

Mitarbeiterin Hauswirtschaft

reinigung@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 20

Jürgen Wilczek

Michael Kühn

Oliver Nehring

Michael Jobs

Viola Wangler

Birgit Gabel

Gabriele Stichowski

Leitung Buchhaltung

gabriele.stichowski@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 23

Sylvia Mattern

Mitarbeit Buchhaltung

sylvia.mattern@musikkultur-rheinsberg.de

03393172123

Sabrina Reinke

Mitarbeit Buchhaltung

sabrina.reinke@musikkultur-rheinsberg.de

03393172123

Jutta Malkowsky

Etienne Walch

#BAJMT Projektleiter Bundesakademie für junges Musiktheater

etienne.walch@musikkultur-rheinsberg.de

Martha Rademacher

Mitarbeiterin Musikakademie I Projektleitung Ensemblemanagement OPR

martha.rademacher@musikkultur-rheinsberg.de

033931 721 37

Lucia Swientek

Felix Görg

Marcus Friedrich

Schlosstheater Rheinsberg

  • Konzerte
  • Lesungen
  • Angebote für die Region

Das Schlosstheater Rheinsberg versteht sich als Spielstätte aller Sparten der Musikkultur Rheinsberg und bietet für Gäste aus der Region ganzjährig ein kulturelles Programm: Abschlusskonzerte von Meisterkursen der Musikakademie, Auftritte der Rheinsberger Hofkapelle und des Residenzensembles für neue Musik ebenso wie Matineen und Meisterkurs-Konzerte im Rahmen der Kammeroper-und Auftritte von Gästen mit Musik und Literatur.

Kammeroper Schloss Rheinsberg

  • Oper
  • Konzerte
  • Förderung junger Sänger*innen

Die Kammeroper Schloss Rheinsberg ist das jährlich stattfindende Internationale Festival zur Förderung junger Opernsänger*innen in den Monaten Juni bis August. Opernproduktionen sowie zahlreiche Konzerte sind in den open air Spielstätten Schlosshof oder Heckentheater und sowie im Schlosstheater und im historischen Spiegelsaal von Schloss Rheinsberg zu erleben.

Musikakademie Rheinsberg

  • Fort- und Weiterbildungen
  • Projekte
  • Exzellenzförderung

Die Bundes- und Landesakademie Musikakademie Rheinsberg ist eine Aus- und Fortbildungsstätte mit einem Gästehaus, für Musizierende jeden Alters, Profis und Amateurmusiker*innen. Meisterkurse namhafter Instrumentalist*innen, Fortbildungen für Musizierenden, Lehrende und Vermittler, Kooperationen mit Schulen der Region sowie öffentlich geförderte Musik-Projekte bestimmen das Programm.